Geschrieben am

Ficus Geigenfeige

Geigenfeige – geschichtlich

Die Gattung Ficus umfasst mehr als 800 Arten. Die Heimat der Geigenfeige ist Westafrika sowie Südostasien, sie wächst strauchig und erreicht in Natura eine enorme Grösse. Aufgrund unkomplizierter und leichter Pflege ist sie auch als wunderschöne Einzelpflanze in Büros sehr beliebt. Ihren Namen verdankt diese Art ihren enorm grossen Blättern, die die Form einer Geige haben. Nahezu im gesamten Tropengürtel wird sie als Zierpflanze an Strassen, in Parks und Gärten angepflanzt. Dank der stattlichen Grösse und Langlebigkeit ist sie als Zimmerpflanze sehr beliebt geworden.


http://www.zimmerpflanzen.ch/glossary/ficus-geigenfeige/
http://www.zimmerpflanzen.ch/