Dieffenbachie grün

Dieffenbachie – geschichtlich

Dieffenbachien sind klassische- pflegeleichte Zimmerpflanzen und werden wegen ihres schönen Laubs geschätzt. Ursprünglich stammen sie aus den Tropenwälder am Amazonas. Benannt wurden sie zu Ehren Josepf Dieffenbachs. Er war Obergärtner im Botanischen Garten in Wien und lebte von 1796 – 1863. Weitere deutsche Namen sind Giftaron und Schweigohr. Die Namen rühren daher, weil die Pflanze im 17. Jahrhundert als Foltermittel eingesetzt wurde. Insbesondere Sklaven in Indien mussten Teile der Pflanze kauen, worauf sie durch das Anschwellen der Schleimhäute und der Zunge einen ganzen Tag lang nicht mehr sprechen konnten.
Giftig!


Dieffenbachie gruen_zimmerpflanzen_kaufen auf dem zimmerpflanzen.ch onlineshop

Dieffenbachie hell

Dieffenbachie – geschichtlich

Dieffenbachien sind klassische- pflegeleichte Zimmerpflanzen und werden wegen ihres schönen Laubs geschätzt. Ursprünglich stammen sie aus den Tropenwälder am Amazonas. Benannt wurden sie zu Ehren Josepf Dieffenbachs. Er war Obergärtner im Botanischen Garten in Wien und lebte von 1796 – 1863. Weitere deutsche Namen sind Giftaron und Schweigohr. Die Namen rühren daher, weil die Pflanze im 17. Jahrhundert als Foltermittel eingesetzt wurde. Insbesondere Sklaven in Indien mussten Teile der Pflanze kauen, worauf sie durch das Anschwellen der Schleimhäute und der Zunge einen ganzen Tag lang nicht mehr sprechen konnten.
Giftig!


Dieffenbachie hell_zimmerpflanzen_kaufen auf dem zimmerpflanzen.ch onlineshop

Drachenbaum ‘Janet Craig’

Drachenbäume – geschichtlich

Drachenbäume sind als Zimmerpflanzen sehr beliebt, weit verbreitet und werden wegen ihrer Anspruchslosigkeit und Pflegeleichtigkeit hoch geschätzt. Angeblich werden in Asien Dracaenaarten seit Jahrhunderten als Symbol für Glück, Gesundheit, und Erfolg zu allen Anlässen wie Hochzeit, Geburtstage, als Glücksbringer usw. verwendet. Dracaena gibt es in unzähligen Arten und Variationen und sind besonders wegen ihren auffallend schönen, meist bunten Blätter und ihres attraktiven, palmenartigen Erscheinungsbild als Zimmerpflanze stark im Trend. In der Natur wachsen die meisten Pflanzen dieser Gattung im tropischen Afrika als aufrechte, einstämmige Sträucher, aber auch bis zu mehrstämmigen Bäume von bis zu 10 m Höhe.


Drachenbaum janet Craig_zimmerpflanzen_kaufen auf dem zimmerpflanzen.ch onlineshop

Drachenbaum ‘Lemon’

Drachenbäume – geschichtlich

Drachenbäume sind als Zimmerpflanzen sehr beliebt, weit verbreitet und werden wegen ihrer Anspruchslosigkeit und Pflegeleichtigkeit hoch geschätzt. Angeblich werden in Asien Dracaenaarten seit Jahrhunderten als Symbol für Glück, Gesundheit, und Erfolg zu allen Anlässen wie Hochzeit, Geburtstage, als Glücksbringer usw. verwendet. Dracaena gibt es in unzähligen Arten und Variationen und sind besonders wegen ihren auffallend schönen, meist bunten Blätter und ihres attraktiven, palmenartigen Erscheinungsbild als Zimmerpflanze stark im Trend. In der Natur wachsen die meisten Pflanzen dieser Gattung im tropischen Afrika als aufrechte, einstämmige Sträucher, aber auch bis zu mehrstämmigen Bäume von bis zu 10 m Höhe.


Drachenbaum Lemon_zimmerpflanzen_kaufen auf dem zimmerpflanzen.ch onlineshop

Drachenbaum ‘Massangeana’

Drachenbäume – geschichtlich

Drachenbäume sind als Zimmerpflanzen sehr beliebt, weit verbreitet und werden wegen ihrer Anspruchslosigkeit und Pflegeleichtigkeit hoch geschätzt. Angeblich werden in Asien Dracaenaarten seit Jahrhunderten als Symbol für Glück, Gesundheit, und Erfolg zu allen Anlässen wie Hochzeit, Geburtstage, als Glücksbringer usw. verwendet. Dracaena gibt es in unzähligen Arten und Variationen und sind besonders wegen ihren auffallend schönen, meist bunten Blätter und ihres attraktiven, palmenartigen Erscheinungsbild als Zimmerpflanze stark im Trend. In der Natur wachsen die meisten Pflanzen dieser Gattung im tropischen Afrika als aufrechte, einstämmige Sträucher, aber auch bis zu mehrstämmigen Bäume von bis zu 10 m Höhe.


Drachenbaum Massangeana_zimmerpflanzen_kaufen auf dem zimmerpflanzen.ch onlineshop

Drachenbaum schmalblättrig

Drachenbäume – geschichtlich

Drachenbäume sind als Zimmerpflanzen sehr beliebt, weit verbreitet und werden wegen ihrer Anspruchslosigkeit und Pflegeleichtigkeit hoch geschätzt. Angeblich werden in Asien Dracaenaarten seit Jahrhunderten als Symbol für Glück, Gesundheit, und Erfolg zu allen Anlässen wie Hochzeit, Geburtstage, als Glücksbringer usw. verwendet. Dracaena gibt es in unzähligen Arten und Variationen und sind besonders wegen ihren auffallend schönen, meist bunten Blätter und ihres attraktiven, palmenartigen Erscheinungsbild als Zimmerpflanze stark im Trend. In der Natur wachsen die meisten Pflanzen dieser Gattung im tropischen Afrika als aufrechte, einstämmige Sträucher, aber auch bis zu mehrstämmigen Bäume von bis zu 10 m Höhe.


Drachenbaum schmalblaettrig_zimmerpflanzen_kaufen auf dem zimmerpflanzen.ch onlineshop

Drachenbaum weissgestreift

Drachenbäume – geschichtlich

Drachenbäume sind als Zimmerpflanzen sehr beliebt, weit verbreitet und werden wegen ihrer Anspruchslosigkeit und Pflegeleichtigkeit hoch geschätzt. Angeblich werden in Asien Dracaenaarten seit Jahrhunderten als Symbol für Glück, Gesundheit, und Erfolg zu allen Anlässen wie Hochzeit, Geburtstage, als Glücksbringer usw. verwendet. Dracaena gibt es in unzähligen Arten und Variationen und sind besonders wegen ihren auffallend schönen, meist bunten Blätter und ihres attraktiven, palmenartigen Erscheinungsbild als Zimmerpflanze stark im Trend. In der Natur wachsen die meisten Pflanzen dieser Gattung im tropischen Afrika als aufrechte, einstämmige Sträucher, aber auch bis zu mehrstämmigen Bäume von bis zu 10 m Höhe.


Drachenbaum weissgestreift_zimmerpflanzen_kaufen auf dem zimmerpflanzen.ch onlineshop

Dreikantige Wolfsmilch

Dreikantige Wolfsmilch – geschichtlich

Es existieren rund 2000 Arten der Euphorbia Gattung. Euphorbiaceae ist demnach eine sehr große Familie die vorwiegend aus Sukkulenten (Wasserspeicherpflanzen) besteht. Die Dreikantige Wolfsmilch ist eine davon. Ursprünglich stammt sie aus Südafrika und ist bei uns eine weitverbreitete und bekannte Zimmerpflanze. Wegen ihres kakteenartigen Aussehens wird sie oft fälschlicherweise für einen Kaktus gehalten. Alle Euphorbia enthalten einen giftig-ätzenden Milchsaft, mit dem sie sich hauptsächlich vor Fressfeinden schützen.


Dreikantige Wolfsmilch_zimmerpflanzen_kaufen auf dem zimmerpflanzen.ch onlineshop

Elefantenfuss

Elefantenfuss – geschichtlich

Der Elefantenfuss ist eine richtige Anfängerpflanze: pflegeleicht und problemlos und daher so beliebt. Früher wurde der Elefantenfuss unter dem botanischen Gattungsnamen Nolina verkauft, benannt nach einem Schriftsteller namens Nolin. Vor einiger Zeit erhielt die ganze Gattung den neuen Namen „Beaucarnea“.  In seiner Heimat in Mexiko kann der Elefantenfuss über neun Meter hoch wachsen, als Zimmerpflanze erreicht er maximal zwei bis drei Meter.


Elefantenfuss_zimmerpflanzen_kaufen auf dem zimmerpflanzen.ch onlineshop

Elefantenohr-Kalanchoe

Elefantenohr Kalanchoe – geschichtlich

Diese attraktive Elefantenohr Kalanchoe ist eine seltene Wüstenpflanze aus Madagaskar und gehört zur Familie der Dickblattgewächse (Crassulaceae). In ihrer Heimat kann sie bis zu vier Metern werden. Sie gehört zu den botanischen Besonderheiten unserer Erde und ist eine Rarität unter den Zimmerpflanzen. Bei günstigen Bedingungen wird sie auch im Haus beträchtlich gross und alt. Die Blätter sind samtig weich und filzig beschichtet, was sich der Pflanze als Schutz bei starker Sonneneinstrahlung als nützlich erweist.


Elefantenohr-Kalanchoe_zimmerpflanzen_kaufen auf dem zimmerpflanzen.ch onlineshop